Sonntag, 29. Juli 2012

Trading-Update

Trading:
Mein Aktienhandel führe ich weiterhin nach meinem Value-Trading Prinzip.
Nach wie vor als Direktinvest in US-Aktien (keine Derivate).
Stopps halte ich nach wie vor bei 5%,mit gelegentlich manueller Glattstellung.
Die Positionen halte ich auf maximal 5 begrenzt,nur bin ich dazu übergegangen den Wert pro Position zu verdoppeln.Dies hat den Vorteil daß bei Gewinntrades nach Steuern&Gebühren mehr Nettokapital hängen bleibt.Dadurch verliere ich zwar mehr bei Verlusttrades da ich die 5%-Stopps beibehalte,trotzdem halte ich meinen Maximalverlust meines Depotwerts bei 5% im Falle daß alle 5 laufenden Positionen je bei Minus 5% ausgestoppt werden.Diese ist für mich ein akzeptabler Wert.
Blog:
Meine Blogbeiträge sind zur Zeit etwas rar da ich mich auf wesentliche Beiträge beschränke.
Diverse Artikel etc. stelle ich über Twitter/Facebook ein.